Gästebuch des Kinderhilfswerk Gomel e.V.

Ihr Moderator ist Manfred Hainke




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 11 | Aktuell: 7 - 3Neuer Eintrag
 
7


Name:
Marcel Buchholz (buchholz-marcel@t-online.de)
Datum:So 12 Feb 2012 06:21:17 CET
Betreff:Benefizlauf in Rheinberg
 Hallo zusammen. Am 02.09.2012 findet in Rheinberg der Empathy-Run statt. Der 1.Rheinberger 6 Std. Benefizlauf. Ein Spendenbetrag von 5 Euro ist in den Startgebühren eingerechnet, und wird zusammen mit einem evntl. Überschuß, dem Kinderhilfswerk Gomel zugesichert. Desweiteren betreibt der Veranstalter einen Onlineshop für Lifestyle- und Funktionslaufsportbekleidung, bei dem der Gewinn ebenfalls zu 100% den Gomelkindern zugute kommt. Details unter: www.bookwood-running.de www.spendenläufer.de Auch in 2012 werden die gesammelten Km-Gelder des Spendenläufers wieder das Kinderhilfswerk unterstützen. Marcel Buchholz
 
 
6


Name:
Olga Sudakowa (@sudak_olgesha@mail.ru)
Datum:Mi 28 Sep 2011 22:22:15 CEST
Betreff:Danke !
 Liebe Freunde !!! Vielen Dank fuer alles , was ihr fuer uns gemacht habt und auch macht . Bleibt gesund und munter !!! Kinder aus Gomel .
 
 
5


Name:
Melina Weiß (Melinaalpen@aol.com)
Datum:Do 21 Jul 2011 17:12:17 CEST
Betreff:Eine Frage
 Hallo liebe Mitglieder vom Verein, ich hatte mit meiner Familie vor Jahren auch zweimal ein Gast Kind aus Gomel,leider haben wir uns aus den Augen verloren und ich wollte einfach mal fragen ob eine Svetlana Bayaryna in diesem Jahr in Gruppe 1,oder 2 mit gefahren ist? LG und bitte um Antwort;)
 
 
4


Name:
Gerda (hokershof@t-online.de)
Datum:Sa 19 Mär 2011 17:29:35 CET
Betreff:homepage
 Lieber Manfred, die Homepage ist super und schon wieder auf dem neuesten Stand. Klasse Leistung! Gerda
 
 
3


Name:
Magdalena Foit (magda050285@gmx.de)
Datum:Do 16 Dez 2010 15:47:24 CET
Betreff:Kinder
 Ein ganz großes Dankeschön an alle die diesen Kindern helfen. Bin mit meinem Partner schon seit längerem am überlegen ob wir im Sommer ein Kind zu uns holen. Denn etwas schöneres als Kinder gibt es auf dieser Welt nicht. Und mal ehrlich! Es tut doch niemandem weh wenn man hilft oder???? Liebe Grüße aus Bochum
 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite